UM DEN PLATZ GEWÜRFELT

In kleinen Wohnungen und WG-Zimmern ist oftmals nicht genügend Platz für eine große Wohnlandschaft. Kleinere Sofas sind dann natürlich sehr viel angebrachter.

Diese können aber durch verschiedene andere Sitzgelegenheiten ergänzt werden. Schließlich sollen es auch bei Besuch alle gemütlich haben. Das können Hocker, Sitzsäcke oder Sitzkissen oder eben auch ein Sitzwürfel sein.

Farblich sollte er natürlich zur Couch passen. Und zum Rest eurer Einrichtung. Mit einem braunen Ledersitzwürfel kann man da eigentlich nichts falsch machen. Deshalb haben wir euch einige bei IDEALO herausgesucht.

Wenn gerade kein Besuch da ist, kann der Sitzwürfel auch zweckentfremdet werden. Nicht unbedingt für Zimmerpflanzen wie im Bild, das könnte dem Leder schaden. Aber als Ablage für Zeitschriften und Magazine ist er gut geeignet.

Weitere Einrichtungstipps gibt es auf unserem BLOG.

Bild via Instagram/the_citizenry