SCHWARZWEISS GESTREIFT

Gestern haben wir euch ein Wohnzimmer mit Mut zur Farbe gezeigt. Heute nun eher das Gegenteil. Die farbliche Gestaltung beschränkt sich primär auf schwarz und weiß.

Das muss aber überhaupt nicht kühl und ungemütlich wirken. Die warmen Farben werden einfach durch gemütliche Kleinigkeiten ausgeglichen. Zum Beispiel durch Strickdecken in einem schönen  Wollweiß oder Grau, durch gerahmte Bilder oder eben durch viele verschiedene Kissen.

Besonders das schwarzweiß gestreifte Kissen hat es uns angetan. Solche Kissenbezüge haben wir bei IDEALO gefunden.

Solche Kissen passen nicht nur gut ins Wohnzimmer, sondern auch auf euer Bett. Oder in den Schaukelstuhl. Man kann eigentlich überhaupt nie genug Kissen haben.

Weitere Einrichtungstipps gibt es auf unserem BLOG.

Bild via Instagram/weltenbunt