POP UP

Er ist das, was man einen Designklassiker nennt. Und er erlebt gerade ein Revival. Der Pop-up-Sessel, als auch Fledermaus-Chair bekannt.

Aktuell eher als Balkon- oder Gartenstuhl aufgelegt, passt er in der edleren Ausführung aber auch ins Wohnzimmer, den Flur oder das Arbeitszimmer.

Es gibt ihn wie gesagt in verschiedenen Ausführungen was das Gestell und den Bezug betrifft. Die Gesamtoptik bleibt aber unangetastet.

Einige Modelle findet ihr HIER.

Weitere Einrichtungstipps gibt es auf unserem BLOG.

Bild via Instagram/thewarringtonhouse