LICHTE HÖHE

Wer schon weiß, dass er die Mietwohnung nicht sonderlich lang bewohnt, hat wahrscheinlich keine Lust, erst die Wände farbig zu streichen.

Weiße Wände aber können ungemütlich, steril und kühl wirken, Dagegen helfen viele Akzente wie Zimmerpflanzen, Läufer und Lampen. Hier bringt die Kombination von Feigenbäumchen und weiteren Pflanzen mit Sisalläufer und Bambuslampe viel Natürlichkeit, obwohl alle Wände weiß geblieben sind.

Die Deckenlampe aus Bambus findet ihr HIER.

Weitere Einrichtungsimpressionen findet ihr in unserem BLOG.

Bild via Instagram/deecampling