KÜCHE- JETZT EIN HOMEOFFICE DELUXE

Hier hat man keine halben Sachen gemacht. Viel mehr hat man sich für ein Homeoffice deluxe entschieden. Wir sind uns gar nicht ganz sicher, ob es überhaupt noch eine Küche gibt.

Auf jeden Fall ist es eine tolle Idee, dass man Küchenmöbel weiterverwendet. Dieses Homeoffice lässt nun keine Wünsche mehr offen. In den ehemaligen Besteckschubladen findet der Bürokram Platz und in den Hochschränken kann man das bestsortierteste Ablagesystem ever einrichten.

Damit es nicht zu sehr nach Büro aussieht, sorgen kleine Accessoires für eine heimelige Atmosphäre. Ein paar Pflanzen, etwas Keramik und ein paar Kerzen, einfach wunderbar liebevoll zusammengestellt.

Also falls ihr euch von eurer Küche trennen wolltet, überlegt doch, die Möbel wie hier einfach weiter zu verwenden. Wir sind jedenfalls sehr angetan und sammeln schon mal die Accessoires ein.

Bei Shopping24 findet ihr die GITTERPINWAND, die MESSINGÜBERTÖPFE und die TISCHLAMPE mit Keramikfuß. Bei otto.de gibt es den VELOURPOUF mit Stauraum für Kram.

Weitere Einrichtungstipps gibt es auf unserem BLOG.

Bild via Instagram/anitayokoto